Oni Rhytemper - Die Temperatur auf den Punkt gebracht! Oni Rhytemper - Die Temperatur auf den Punkt gebracht!

Die Temperatur auf den Punkt gebracht.

english

ONI Rhytemper® FlowControl

Kontinuierliche Temperatur- und Durchflussregelung

Der Rhytemper® FlowControl ist ein patentiertes System zur Mehrkreistemperierung und dient zur individuellen Durchfluss- und Rücklauftemperaturregelung je Einzelkreislauf. Die vorgegebenen Sollwerte werden gemessen und durch Proportionalventile bedarfsgerecht geregelt.

  • Kompaktes System aus Messingblöcken
  • inkl. Visualisierungseinheit Profi mit 10,4″ Touchscreen-Bedienfeld, grafischer Prozessdatenausgabe, Werkzeugdatenspeicher sowie USB-Anschluss zum Datentransfer
  • Werkzeugnahe Installation
  • Platzsparende Maschinenintegration
  • Individuelle Kreislaufbeschriftung
  • Durchflussmessung mittels Turbinen- oder Utraschall-Messsystem im Vorlauf
  • Durchflusskalibrierung aller Werkzeugkreisläufe
  • inkl. Durchflussregulierung je Einzelkreislauf mittels Prportionalventil
  • Erweiterbar auf die Mehrkreistemperiersysteme FlexControl und HotPulse

Kreislaufsteuerung

Proportionalventil

Proportionalventil

Messprinzip

Turbine

Ultraschall

Messbereich Durchfluss

0,3 – 40 l/min

0,3 – 75 l/min

max. Mediumtemperatur

85 °C / 140 °C

100 °C

Messmedium

Wasser

Wasser

Anschluss Hauptmedienstrom

1½" IG

1½" IG

Anschluss Verbraucherkreis

½" IG

½" IG

Nenndruck

PN 10

PN 10

Flexibel einsetzbares System

Das FlowControl System besitzt die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten zur individuellen Nutzung des Impulskühlbetriebes, der kontinuierlichen Rücklauftemperaturregelung sowie der Durchflussregelung für jeden Einzelkreis. 

Das kompakte Verteilersystem aus Messing lässt sich durch den baukastenartigen Aufbau der einzelnen Blockmodule mit einer beliebigen Anzahl von Mess- und Regelkreisläufen an jede Anlage individuell anpassen. Über einen 1 ½“ Hauptwasseranschluss je Verteilerblockmodul werden größtmögliche Durchflussmengen von bis zu 75 l / min Wasser realisiert.
Das FlowControl System ermöglicht die genaue und schnellstmögliche Vorgabe und Regelung eines vorgegebenen Durchflusswertes je Einzelkreislauf mittels elektrischer Proportionalventile. Diese befinden sich, wie die integrierte Volumenstrommessung, in jedem Verbrauchervorlauf, wogegen die Temperaturmessung in jedem Verbraucherrücklauf erfolgt. Die Messsensoren sind in einer Elektronikbox fest verdrahtet, die über ein Bus-System mit der Visualisierungseinheit kommuniziert.

Die einfache und übersichtliche Bedienoberfläche ermöglicht eine schnelle und optimale Einstellung des Systems auf den Produktionsprozess. Jeder Einzelkreislauf verfügt über eine individuelle Durchflusskalibrierung sowie Kreislaufidentifikation. Neben spezifisch frei wählbaren Betriebsarten (Dauerkühlung, Dauertemperierung und Impulstemperierung) bietet die Visualisierungseinheit eine grafische Anzeige für den Kühlwasserdurchfluss, eine Durchflussdiagnosefunktion und eine mehrsprachige Benutzerführung, welche die Erstellung verschiedener passwortgeschützter Nutzungsebenen gestattet. Bei Bedarf lassen sich auch Vorwärmstationen / Temperiergeräte über die Visualisierungseinheit ansteuern. Alle eingestellten Parameter können einem Werkzeugsatz zugeordnet werden und als Datensatz fest abgespeichert, sowie später wieder hervorgerufen werden. Die Datensicherung ist auch extern über die frontseitige USB-Schnittstelle realisierbar. Eine Datenweitergabe an MES-Systeme kann über den integrierten Ethernet-Anschluss erfolgen, welcher auch die Voraussetzung einer Fernwartung bietet.

Zahlreiche weitere Sonderfunktionen und Konfigurationsmöglichkeiten bilden die Basis für unsere erfahrenen Anwendungstechniker, die optimalen Anpassungen für wirtschaftliches Temperieren bei den jeweiligen Produktionsprozessen einzustellen.

Haben Sie Fragen? Dann rufen
Sie uns an:
+49 35952 41100
© Copyright 2019 | ONI Rhytemper